» Schweisstechnik der Zukunft

» Aktuelles

OPEN DAYS 2016, 12.-13. April 2016 in Bad Waldsee

Am 12. und 13. April öffnen wir von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr unsere Türen: OPEN DAYS 2016 bei ESS in Bad Waldsee. Zwei Tage die mit einem abwechslungsreichen Programm aufbieten. Experten geben Ihr Fachwissen in Vorträgen an Sie weiter und wir präsentieren Ihnen in den MasterClasses unsere Produkt Highlights in allen Details.

In den moderierten Rundgängen bekommen Sie einen Einblick in das tägliche Geschehen unseres Produktion- und Entwicklungszentrums in Bad Waldsee. Schweißungen mit Stahl, Alu und Chrom-Nickel führen wir Ihnen im Labor live vor.

Gehen Sie in unserem ShowRoom auf Erkundungstour durch das Produktportfolio der DINSE & ESS Welt. Natürlich haben wir auch für Networking, Getränke und Ihre Verpflegung gesorgt.
am 12. und 13. April öffnen wir für Sie unsere Türen in Bad Waldsee. Dazu sind Sie herzlich eingeladen: OPEN DAYS 2016 bei ESS. Unser Team hat diese zwei Tage mit einem abwechslungsreichen und informativen Programm gefüllt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder wünschen Sie noch weitere Informationen?
Dann melden Sie sich doch gleich an:

http://www.ess-welding.com/opendays

Kontakt:
Svenja Schumacher
Tel.: 040 / 658 75 240
events@ess-welding.com


02.03.2016 mehr »

Messen & Kongresse 2016

ESS Welding ist 2016 auf folgenden Veranstaltungen präsent:

Metalloobrabotka, Moskau, Russland
MACH 2016, Birmingham, UK
BIEMH; Bilbao, Spanien
Beijing Essen Welding & Cutting, Peking, China
Euroblech, Hannover
WELDEX, Moskau, Russland

09.11.2015 mehr »

NEU: Das Beste aus zwei Welten. ESS MultiArc 2700/3500

Das neueste Produkt aus dem Hause ESS ist ein wahres Multitalent: Das Gerät vereint eine WIG und eine MIG/MAG Stromquelle in einem Gehäuse. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Die MultiArc schafft Platz in der Werkstatt und ermöglichst das gleichzeitige Arbeiten von 2 Schweißern. Dabei ist nur ein Netzanschluss nötig. Das Umpolen beim Wechsel von WIG auf MIG/MAG entfällt.
Mit der Transtig und der E4 sind zwei erstklassige, leistungsstarke Maschinen in der MultiArc vereint: Höhere Produktivität und schmale Sichtnähte sind durch RTT (Rapid TIG Technology) gewährleistet.
Weitere Sonderprozesse wie TIG Speedspot für schnelles und genaues Heften und Multipuls sowie 499 Jobs für reproduzierbare Ergebnisse runden das Leistungsspektrum der Transtig ab. Die E4 überzeugt durch einen fokussierten Lichtbogen und höchste Nahtqualität. Die Sonderprozesse RMT (Rapid MIG/MAG Technology) und CMA (Cold Metal Arc) machen es möglich. 999 Jobs garantieren die Reproduzierbarkeit der Schweißnähte.
15.09.2015 mehr »